Das Versicherungsrecht befasst sich mit der Konstellation, das sich der Versicherer durch einen abgeschlossenen Versicherungsvertrag vertraglich verbürgt, im Schadensfall den Versicherten durch einen vertraglich festgesetzten Umfang mit seinem Schaden abzusichern und die Übernahme dessen zu sichern. Als Gegenleistung zahlt der Versicherte Beiträge für den Versicherungsschutz. Versicherungsverträge werden durch das Versicherungsvertragsgesetz (VVG) geregelt.

Finden Sie ein passendes Angebot


Wählen Sie das passende versicherungsrechtliche Beratungsangebot

Keine Ihrer Auswahl entsprechenden Produkte gefunden.

Kein passendes Beratungsangebot gefunden?

Individuelles Angebot anfordern

Ausgewählte Beratung

Kundenstimmen

Ich habe sofort Hilfe zu meinem Rechtsproblem erhalten - ohne Angst vor ausufernden Kosten.
Claudia W., Bremen
Ich fühle mich gut und umfassend beraten und bin überrascht, wie schnell die Auswertung meines Falls vom Anwalt vorlag.
Harald U., Suhl