Schufa & Co

Rechtsberatung zu allen wichtigen Rechtsgebieten.

Schufa und andere Auskunfteien sind Auskunftsdienstleister, die anfragenden Kunden die Bewertung der Kreditwürdigkeit eines potenziellen Geschäftspartners ermöglichen. Die Sammlung der Daten findet dabei in den meisten Fällen ohne das Wissen des Datenberechtigten statt. Sowohl die Datensammlung als auch die Inhalte der Auskünfte sind deshalb gesetzlich beschränkt, hierbei gelten insbesondere die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. Grundsätzlich besteht ein Auskunftsrecht, das gegenüber den Auskunfteien geltend gemacht werden kann. Diese müssen der berechtigten Person dann Auskunft über sämtliche über sie gespeicherten Daten erteilen. Bei Fehlern in den gespeicherten Daten besteht ein Berichtigungsanspruch, möglicherweise kann sogar Schadensersatz gefordert werden, wenn die fehlerhaft erhobenen Daten zu einer negativen Bewertung der Kreditwürdigkeit geführt haben.

SIE BENÖTIGEN EINE RECHTLICHE BERATUNG?

Wir haben die passenden rechtlichen Beratungsangebote:

Kein passendes Beratungsangebot gefunden?

Individuelles Angebot anfordern

Unsere Empfehlung

Sparen Sie ein Jahr lang 10 Prozent bei allen Bestellungen auf Recht-sofort.com:

Sind Sie Anwalt?

Erfahren Sie mehr über den juristischen Marktplatz von Recht-sofort.com und die Möglichkeiten, Ihre ausgewählten Beratungsangebote zum Festpreis anzubieten.

 Jetzt informieren

Ausgewählte Beratung

Kundenstimmen

Ich habe sofort Hilfe zu meinem Rechtsproblem erhalten - ohne Angst vor ausufernden Kosten.
Claudia W., Bremen
Ich fühle mich gut und umfassend beraten und bin überrascht, wie schnell die Auswertung meines Falls vom Anwalt vorlag.
Harald U., Suhl

Sofort mit einem Anwalt sprechen?

Schnell & kompetent: Über die Recht-sofort.com Anwaltshotline erhalten Sie Montag bis Freitag von 8-18 Uhr Rechtsrat per Telefon durch zugelassene Rechtsanwälte.

1,99 €/Min.* | 08:00 - 18:00 Uhr

*inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz, ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
Weitere Infos zur Anwaltshotline >